Latest Blog

Rolex replica uhren

Comments: Comments are Closed

Categories: billig

By: admin

16 Jahre Warten trägt Früchte für die Rolex Daytona 116520

Die beliebteste replica Rolex Daytona 116520 war in Produktion seit 16 Jahren und es ist in guten Verkaufszahlen die ganze Zeit. Es ist eine wichtige Referenz in den Archiven von Rolex seit der Einführung des ersten automatischen Chronographenwerks der Marke. Während die Daytona Fake Watch nicht mehr produziert wird, erfreut sie sich immer noch großer Beliebtheit auf dem Sekundärmarkt.
Wenn man eine Rolex Daytona in Betracht zieht, kommt man dem Daytona-Modell aus Edelstahl aufgrund seines grundlegenden Designs wahrscheinlich eher in den Sinn. Mit einem 40mm Edelstahlgehäuse, das mit zwei verschraubten Drückern an der verschraubten Aufzugskrone und einer Tachymeter-gravierten Stahllünette ausgestattet ist, ist die Luxusuhr ein absoluter Klassiker.
Im Einklang mit dem eleganten Aussehen des Rolex-Chronographen aus Stahl, sind die Zifferblatt-Optionen der Rolex Daytona schwarz oder weiß, die jeweils das vertraute 3/6/9 Layout der drei Sub-Zifferblätter enthalten. Nur eine Randnotiz, wegen der damals neuen Bewegung im Inneren, änderten sich die Positionen der Hilfszifferblätter geringfügig im Vergleich zu der vorhergehenden Daytona Fake-Uhr – die eine auf Zenith basierende Bewegung verwendete. Die laufenden Sekunden und der 12-Stunden-Zähler vertauschten die Positionen, so dass der erstere jetzt bei 6 Uhr sitzt.
Abgesehen von den Hilfszifferblättern gibt es die Lumineszenzindizes und Stundenmarkierungen. Es ist witzig zu bemerken, dass das Gesicht der Daytona nicht nur wegen des Trios der Register, sondern auch weil es nicht die runden Lume-Plots, Mercedes-Hände und Datumsfenster hat, so anders ist als andere Rolex Sportuhren.
Das automatische Chronographenwerk Rolex Caliber 4130 besteht aus einer vertikalen Kupplungskonstruktion anstelle einer seitlichen Kupplungsvorrichtung, die präzises Starten und Stoppen des Chronographensekundenzeigers ohne Jitter und eine verbesserte Zeitgenauigkeit ermöglicht. Darüber hinaus bietet das Kaliber 4130 im Vergleich zur früheren 54-Stunden-Gangreserve des Kalibers 4030 eine 72-Stunden-Gangreserve aufgrund eines größeren Federhauses.
Obwohl die Rolex replica uhren die Daytona Fake-Uhr aus Edelstahl für 16 Jahre machte, war sie immer noch eine der schwierigsten Rolex replica uhren, die es in offiziellen Boutiquen zu finden gab. Die Nachfrage nach diesem ikonischen Chronographen war immer größer als das Angebot und jetzt, wo Rolex aufgehört hat, es komplett zu machen, wird die Versorgung auf dem Sekundärmarkt immer dünner.

Comments are currently closed.