Latest Blog

replica uhren

Comments: Comments are Closed

Categories: rolex

By: admin

Rolex – Yacht-Master 40 in Stahl und Sterngold

Vor einigen Jahren präsentierte Rolex eine neue Version seiner nautischen Uhr, der Oyster Perpetual Yacht-Master, erstmals in einer Kombination aus 904L-Stahl und Sterngold mit einem Zifferblatt in warmen Schokoladentönen. Die neue Yacht Prestige 40 verfügt über eine in beide Richtungen drehbare Lünette aus Sterngold mit 60-Minuten-Graduierung und polierten erhabenen Ziffern und Indizes, die sich von einem matt sandgestrahlten Hintergrund abheben. Diese Lünette ist nicht nur dekorativ, sondern kann auch zur Berechnung der Fahrtzeit zwischen zwei Bojen verwendet werden.
Die Verwendung von Gold und Stahl auf derselben Uhr ist seit 1933 ein charakteristisches Merkmal von Rolex, als die Marke den Namen Rolesor für diese Metallkombination registrierte. In der Yacht Masters-Kollektion wird Sterngold für die Lünette und die zentralen Armbandglieder verwendet, während die Aufzugskrone, das mittlere Gehäuse und die äußeren Armbandglieder aus 904L-Stahl bestehen.
Das mittlere Gehäuse besteht aus einem einzigen Stahlblock, der geriffelte Gehäuseboden ist mit einem Spezialwerkzeug versiegelt und verschraubt, sodass nur Rolex replica uhren Zugang zum Uhrwerk haben, und die Yacht-Master 40 ist wasserdicht bis 100 Meter / 330 Fuß.
Die Aufzugskrone ist mit einem dreifach wasserdichten Triplock-System ausgestattet und wird durch einen in das Gehäusemittelteil integrierten Kronenschutz geschützt.
Das schokoladenfarbene Zifferblatt hat ein Sonnenschliffmuster, und die roségoldenen Indexe und Zeiger sind für lang anhaltende Brillanz bei schlechten Lichtverhältnissen mit Chromalight behandelt. Das Saphirglas hat eine Zykloplinse bei 3 Uhr zum einfachen Ablesen des Datums.
Die Yacht-Master 40 ist mit dem Kaliber 3135 ausgestattet, einem mechanischen Uhrwerk mit Selbstaufzug, das mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde schlägt und eine Gangreserve von 48 Stunden bietet. Es verfügt über eine patentierte blaue Parachrom-Spirale, die unempfindlich gegenüber Magnetfeldern ist. Laut Rolex ist diese Spiralfeder äußerst stabil gegenüber Temperaturschwankungen und bleibt bei Erschütterungen zehnmal genauer als eine herkömmliche Spiralfeder.
Die neue Yachtmaster 40 verfügt über eine Super-Chronometer-Zertifizierung, die beweist, dass diese komplett montierte Uhr einer Reihe von Tests unterzogen wurde, die von Rolex in seinen eigenen Labors durchgeführt wurden, um die höchsten Standards in Bezug auf Präzision, Gangreserve, Wasserdichtigkeit und Automatik zu gewährleisten Wicklung. In jeder Hinsicht ist es wirklich eine der beliebtesten Rolex-Uhren überhaupt.

Comments are currently closed.